Businessplan Für Die Holzbearbeitung

Businessplan Für Die Holzbearbeitung

Eine Tischlerei zu gründen kann ein sehr profitables Geschäft mit viel Flexibilität sein, aber es ist wichtig, es sorgfältig zu planen. Mit einem Geschäftsplan für die Holzbearbeitung können Sie sich Geld von Investoren oder der Bank leihen, um loszulegen. In diesem Leitfaden erfahren Sie, was Sie in Ihrem Zimmerei-Businessplan haben müssen.

Abstrakt

Ihr Businessplan sollte mit einer Zusammenfassung beginnen. Darin wird der Zweck Ihres Unternehmens beschrieben, z. B. der Verkauf von handgefertigten Holzmöbeln, und wie Sie dieses Ziel erreichen. Es sollte kurz und prägnant sein.

Grundlegende kommerzielle Informationen

Hier listen Sie die grundlegenden Informationen zu Ihrem Unternehmen auf. Dazu gehören die Öffnungszeiten, die Dauer Ihrer Geschäftstätigkeit, Ihre Kontaktdaten wie Telefonnummer, E-Mail-Adresse und Website. Es muss nicht erweitert werden, sollte aber die meisten Ihrer Geschäftsvorgänge abdecken.

Angebotene Produkte oder Dienstleistungen

Hier geben Sie einen Überblick über die von Ihnen angebotenen Produkte oder Dienstleistungen. Wenn Sie beispielsweise handgefertigte Schmuckkästchen aus Holz herstellen, können Sie das bei der Konstruktion verwendete Holz sowie die Techniken beschreiben, mit denen Sie diese Kästen herstellen.

Management- und Organisationsdetails

Hier geben Sie an, wer die Geschäftsführung Ihres Unternehmens ist. Wenn Sie zu diesem Zeitpunkt die einzige Person sind, die am Geschäft beteiligt ist, werden Sie es einfach sein. Wenn andere Personen im Unternehmen arbeiten, beschreiben Sie die Organisationsstruktur Ihres Unternehmens. Unterhalb dieser Liste die Eigentümerstruktur des Unternehmens. Dies ist der Fall, wenn Sie ein Einzelunternehmen, eine Personengesellschaft oder eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung führen.

Marketingplan

Hier legen Sie fest, wie Sie Ihre Kunden gewinnen wollen. Dies ist einer der wichtigsten Teile Ihres Geschäftsplans für die Holzbearbeitung, denn ohne Kunden haben Sie kein Geschäft. Wenn Sie beispielsweise einen Versandhandel in Betracht ziehen, können Sie Direktwerbung als Marketingmethode einbeziehen. Wenn Sie in Haus- und Gartenzeitschriften werben möchten, könnte dies eine weitere Marketingmethode sein. Listen Sie sie in Aufzählungszeichen auf, damit sie leicht verständlich sind.

See also  Stärkung Des Monopols Durch Finanzielle Bildung Für Junge Menschen

Betriebsplan

Stellen Sie sich vor, wie Sie einen Tag in Ihrem Unternehmen verbringen werden. Wie wird sich die Arbeit von der Auftragsannahme bis zur Auslieferung entwickeln? Es kann Ihnen wirklich helfen zu verstehen, wie Ihr Unternehmen funktioniert und welche potenziellen Probleme oder Verbesserungsmöglichkeiten bestehen.

Finanzprognosen

Wenn Sie planen, sich Geld zu leihen, ist dieser Abschnitt sehr wichtig. Wenn Sie bereits im Geschäft sind und eine Verdiensthistorie haben, können Sie diese hier angeben. Sie können dann basierend auf Ihrem bisherigen Wachstum in die Zukunft expandieren.

Der Schlüssel zu einem erfolgreichen Businessplan besteht darin, alle relevanten Informationen, aber keine überflüssigen Informationen aufzunehmen. Es sollte klar und präzise sein, damit auch jemand, der sich mit der Holzindustrie nicht auskennt, ihm folgen kann.

Leave a Comment